22.04.2013

Franz Weber gibt auf


Franz Weber, Vater der Zweitwohnungsinitiative, gibt den Widerstand gegen Samih Sawiris Ferienresort in Andermatt auf. Noch Ende Jahr hatte er angekündigt, seine Stiftung Helvetia Nostra werde das Vorhaben bis vor Bundesgericht bekämpfen, weil es ein Präzedenzfall sei. Vor kurzem reichte die Stiftung eine erste Einsprache gegen ein Baugesuch für ein Apartmenthaus der Orascom-Tochter Andermatt Swiss Alps ein. Die Andermatter Dorfbehörden haben diese inzwischen abgelehnt.

Nun hat Helvetia Nostra entschieden, die Einsprache nicht zur nächsten Instanz weiterzuziehen, wie Fabian Dreher, Kommunikationsbeauftragter von Helvetia Nostra, gegenüber der Sonntags Zeitung bestätigt hat. Auch weitere Einsprachen wird es nicht geben.



Kommentare:

der Muger hat gesagt…

Was heisst denn da: "Franz Weber gibt auf"!
Franz Weber hat vor Gericht verloren - und nun auch eingesehen, dass er sich irrte.

Anonym hat gesagt…

Schade der kurlige alte Mann hat mir gefallen.

Anonym hat gesagt…

Anonym 0815:
Eine weise Entscheidung > Altersweisheit die Sinn macht!!!
Vielleicht möchte sich ja noch jemand anschließen, nur zu ;-)

Anonym hat gesagt…

Samih Sawiris zum Beispiel.

Anonym hat gesagt…

Ihr habt das alle nicht verstanden, aber macht ja nichts.

Anonym hat gesagt…

Schon möglich erklär s uns?